Autor: | 9. Februar 2012 09:44 | |
0


Teilnehmer gesucht: Gründe der Partnerlosigkeit

Eine Studie der Universität Duisburg-Essen
 
Die Frage nach der eigenen Partnerlosigkeit ist schwierig und keinesfalls monokausal zu beantworten. Innerhalb der Single-Forschung mangelt es bislang an Studien, die diese Frage aus kommunikationswissenschaftlicher Perspektive untersuchen.
 
An dieser Forschungslücke setzt nun ein Dissertationsprojekt der Universität Duisburg-Essen an. Für eine kurze Untersuchung, die am 2. und 3. Juni 2012 in Essen stattfinden wird, werden männliche Singles zwischen 18 und 35 Jahren gesucht, die etwas über ihre Wirkung auf Frauen erfahren möchten. Hierbei soll der Focus auf die Gruppe männlicher Langzeitsingles liegen.
 
Der Zeitaufwand beträgt maximal 25 Minuten, die Daten werden anonymisiert.

Zudem gibt es eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 30 Euro.
 
Bei Interesse können Sie sich an partnerwahl2012@gmail.com melden
 
 

Kommentieren

0
Kommentare

Comments are closed.

Kommentieren